Links im Vordergrund sind 2 Qigong-Kugeln auf einem Holzschiffchen zu sehen. Auf der linken ist eine Schattengestalt in Bronze und macht eine Taiji-Übung. Rechts sind weitere Schattenfiguren in Broze zu sehen die weitere Tiiji-Qigong-Übungen machen. Im Hintergrund ist eine Strandlandschaft zu sehen.

Taiji-Qigong

Taiji-Qigong bedeutet übersetzt „Mit der Lebensenergie (Qi) arbeiten“. Ziel der verschiedenen Übungen des Kurses ist es, die Lebensenergie wieder frei ins Fließen zu bringen, Energie zu stärken und auszugleichen.
Bewegung – Atmung – Vorstellung sind die drei goldenen Schlüssel des Taiji-Qigong: Dem Körper in einer ruhenden Position die nötige Struktur geben. Atmung und Visualisierung bewusst steuern. Körper, Geist und Seele werden als ein System betrachtet und so wirkt es auch auf alle drei Bereiche.
Dozentin: Gabriele Winterfeld

Termine: 24.10. bis 28.11.2022 (6 Termine, jeweils montags 16.30 bis 18.00 Uhr)
30.10.2022 findet kein Kurs statt, da dies ein Feiertag ist.