Quasi Stella

Konzert im Rahmen der FRANKO.FOLIE!2021

Quasi Stella ist eine international besetzte Band, deren Songs mehrsprachige Spoken-Word-Kompositionen mit ihrem ureigensten Chamäleon-Pop verbinden. Gegründet 2018 in Berlin, umspannen ihre vielseitigen musikalischen Gestalten Chanson, Freejazz, Avant-Rock und zeitgenössische klassische Elemente und kreieren poetische Reisen durch Licht, Raum, literarische und ikonographische Welten und Porträts von Underground-Persönlichkeiten.
Martin Lau (Stimme, Texte), Thiébault Imm (Gitarre), Antti Virtaranta (Bass), Rieko Okuda (Schlagzeug, Keyboards)
quasistella.art

Die Veranstaltung findet auf dem Hof des Volksbad Buckau statt.
Einlass ab 19 Uhr

Tickets hier online kaufen (www.reservix.de, zzgl. Vorverkaufs- und Servicegebühr)
Kartenreservierungen werden im Volksbad Buckau unter Telefon 0391 4048089 sowie per E-Mail an kontakt[at]courageimvolksbad.de entgegen genommen.

Der Einlass erfolgt nur mit einer personalisierten, schriftlichen oder elektronischen Bescheinigung über einen PCR-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist in Verbindung mit der Vorlage des Personalausweises oder einer personalisierten, schriftlichen oder elektronischen Bescheinigung über einen PoC-Antigen-Test (Schnelltest), der nicht älter als 24 Stunden ist in Verbindung mit der Vorlage des Personalausweises oder einem personalisierten Nachweis über den vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus SARS-CoV-2. Die letzte Impfung darf nicht vor weniger als 14 Tagen vorgenommen worden sein oder einem personalisierten Genesenennachweises. Die Testung der Genesung muss mindestens 28 Tage und darf höchstens 6 Monate zurückliegen.
Selbsttests werden nicht akzeptiert.