KIEZ KINO 2021 (Open-Air-Kino): Heimat Natur

D 2020 l R: Jan Haft l FSK: o. A. l 95 Min.
Heimat ist da, wo wir aufwachsen oder uns dauerhaft niederlassen. Und diese Heimat ist stets auch von Natur geprägt. Diese verändert und gestaltet der Mensch heute mehr als jedes Naturgesetz. „Heimat Natur“ ist eine bildgewaltige Reise durch die Natur unserer Heimat, von den Gipfeln der Alpen bis an die Küsten von Nord- und Ostsee. Dazwischen liegt ein filmischer Streifzug durch dampfende Wälder, flirrende Moore, lilablühende Heiden und die Kulturlandschaften um unsere Dörfer und Städte. In außergewöhnlichen Bildern zeigt er diese Natur von ihrer schönsten Seite, und untersucht dabei den Zustand der heimischen Lebensräume. Zeitlupen- und Zeitrafferaufnahmen sowie intime Aufnahmen von wohlvertrauten und unbekannten Arten, manche zum ersten Mal gefilmt, machen den Film zu einem cineastischen Naturerlebnis für die ganze Familie. „Heimat Natur“ ist der neue Dokumentarfilm des mehrfach ausgezeichneten Regisseurs und Kameramannes Jan Haft, der inzwischen als einer der besten Naturfilmer der Welt gilt. Ihm ist mit diesem Film eine wunderschöne Liebeserklärung an unsere heimischen Lebensräume und an das harmonische Miteinander von Mensch und Natur gelungen. Erzählt von Grimme-Preisträger Benno Fürmann vermittelt „Heimat Natur“ die Erkenntnis, dass es eine unserer wichtigsten Aufgaben ist, unsere Natur zu bewahren und wiederherzustellen. Gefördert wird der Film von der Heinz Sielmann Stiftung.
… FILMPREVIEW

KIEZ KINO 2021
Veranstaltungsorte:
DONNERSTAGS: Feuerwache Magdeburg / Halberstädter Str. 140 / T: 0391.602809 / feuerwachemd.de
MITTWOCHS: Volksbad Buckau / Karl-Schmidt-Straße 56 / T: 0391.4048089 / courageimvolksbad.de

Eintritt: 5 Euro

Das KIEZ KINO 2021 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Vereine
ARTist! / PAKK / Soziokulturelles- & Frauenzentrum
 der Fraueninitiative Magdeburg und wird im Rahmen des Projekts MOSAIK MORITZHOF gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR und Bundesverband Soziokultur.

Eine Veranstaltung im Rahmen von “Auf die Plätze! Magdeburger Kultursommer 2021” – gefördert durch die Landeshauptstadt Magdeburg und durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR im Rahmen des Programms “Kultursommer 2021”.